KOSTENFREIER VERSAND AB 99€  -  TELEFONDIENST: +49 781 12550262
Riesling "Athos", DOC, 2019 - Eichenstein
D.O.C.

Riesling "Athos", DOC, 2019 - Eichenstein

Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
€23,25*
Inhalt: 0.75 Liter | €31,00 * / 1 Liter |

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferbereit in 3 Werktagen

Artikel-Nr.: SW13044
Beschreibung
Südtiroler Riesling "Athos" DOC Der...

Südtiroler Riesling "Athos" DOC

Der feinfruchtige Riesling duftet sehr elegant nach Pfirsich und Aprikosen und ist frisch im Geschmack mit einem leicht mineralischen Abgang. In kühlerem Mikroklima auf 580 m über Meran kann diese Traube ihre Frucht optimal entwickeln.

Vinifikation und Ausbau: Die Trauben bleiben bis zur absoluten Vollreife am Stock und werden später per Hand gelesen. Eine lange Maischestandzeit auf der Presse extrahiert die typischen Rieslingnoten aus der Beerenschale. Die Gärung erfolgt zu 50% im Stahl und zu 50% im Holz bei ca. 18°C. Es folgt ein 16 monatiger Ausbau auf der Feinhefe.

Lage und Vegetation: Die Trauben für diesen Riesling wachsen in unseren Terrassen auf 580 m Meereshöhe, direkt am Weingut, oberhalb von Meran. Hier reifen die Trauben bei kühlerem Mikroklima und können so ihre schöne Frucht entwickeln. Zudem bleibt die typisch frische animierende Säure erhalten. Die Böden sind von mineralhaltigem Granit und Porphyr geprägt.

 

Das Weingut Eichenstein 

Die Weinberge des Weinguts Eichenstein liegen in Freiberg oberhalb von Meran auf 550 bis 600 Metern Höhe. „Das Zusammenspiel von Mikroklima, Gelände, Geologie und Bodenbeschaffenheit ist auf Eichenstein außergewöhnlich“, erklärt der Weingutbesitzer Josef Waldner. Heißt konkret: Die Weinberge des Weinguts wachsen auf Porphyr-Quarzit- und Granit-Böden, in mediterranem Klima und einer alpinen Landschaft.

Zu diesen natürlichen Voraussetzungen kommt das Know-how des erfahrenen Winzers, der auf eine konsequente Qualitätspolitik, die Lese von Hand und eine rebsortenangepasste Vinifizierung setzt. So werden Weißweintrauben schonend gepresst, im Stahl oder Holz vergoren und der Jungwein bleibt für mehrere Monate auf der Hefe. Die Rotweinbeeren bleiben im Maischegärbottich rund drei Wochen in Kontakt mit der Beerenschale, erst nach Abschluss der alkoholischen Gärung kommen die Rotweine zum biologischen Säureabbau in Barriques und lagern dort für weitere zwölf Monate. „Unsere Selektionen reifen bis zu zwei Jahre im Keller, bevor sie in den Verkauf kommen“, erklärt Waldner.

Das Ergebnis sind authentische, charaktervolle Weine, die – wie der Winzer sagt – „in Erinnerung bleiben“. „Die Seele unserer Weine“, so Waldner, „soll berühren“.

Eigenschaften
TECHNISCHE EIGENSCHAFTEN Rebsorte:  Riesling Region: Südtirol Jahrgang: 2019...

TECHNISCHE EIGENSCHAFTEN

Rebsorte: Riesling

Region: Südtirol

Jahrgang: 2019

Alkoholgehalt: 13,5%

Säure- und ZuckergehaltSäure 7 g/l; Zucker 2 g/l

Empfohlene Trinkzeit2020 – 2030

AusbauStahltank und kleines Holzfass

 


ORGANOLEPTISCHE EIGENSCHAFTEN

Geruch: Der feinfruchtige Riesling duftet nach Pfirsich und Aprikosen 

Geschmack: Er ist elegant und frisch im Geschmack. Zudem überzeugt er mit einem leicht mineralischen Abgang.

SpeisekombinationPasst als Aperitif, zu kalten Vorspeisen, Salaten und mediterranen Gerichten.

Empfohlene Serviertemperatur: ca. 12°C

 

 

Erzeuger und seine Produkte
  Das Weingut Eichenstein  ...

 

Das Weingut Eichenstein 

Das Weingut Eichenstein, ein kleines Stück Paradies, befindet sich in traumhafter Lage auf 550 Meter Höhe in Freiberg, hoch über Meran. Geschützt nach Norden durch die hoch aufragenden Berge der Texelgruppe und offen nach Süden durch das Etschtal, findet hier die Rebe ideale Voraussetzungen. Die Weinberge sind nach Südwesten ausgerichtet. Der Boden ist sehr besonders: Er besteht aus Porphyrquarzit und Granit, die hier von einem vorzeitlichen Vulkan an die Oberfläche gebracht wurden und in dem viele Mineralien eingelagert sind. Ausgehend von Klima, Lage und Boden lag es nahe, auf Eichenstein in erster Linie auf Weißwein zu setzen.

chalet_waldner_2014-05577

Die Geschichte 

Seit 350 Jahren wird in der Familie von Weingutsbesitzer Josef Waldner Wein angebaut. Der Ursprung des Weinbaus von Eichenstein liegt in Marling, wo der Weinpassionierte 2005 sein erstes Weißweincuveé „Gloria Dei“ ausbaut. 2006 folgt das Rotwein-Cuveé „Baccara“ aus Merlot und Cabernet Franc. Seiner Vision größere Form gegeben hat Josef Waldner 2007 mit der Errichtung der Weinlage Eichenstein, auf Freiberg 550 bis 600 m  über dem Meer oberhalb Meran. 2014 wurde hier das Herzstück des Weingutes erbaut: der Weinkeller, ein Vinarium und ein Gäste-Chalet. 2018 wurde auf 500 m Meereshöhe die jüngste Lage Porphyr angelegt. 

csm_Weingut-Eichenstein-in-Suedtirol-Italien-302__1__49a669738d

Die Weinherstellung

Nach der Handlese werden die Trauben je nach Sorte vinifiziert: Weißweintrauben werden schonend gepresst. Der gewonnene Saft wird im Stahl oder Holz bei einer Temperatur von ca. 18–20 °C vergoren, der Jungwein bleibt für mehrere Monate auf der Fein- bzw. Vollhefe. Die entrappten Rotweinbeeren fallen in die Maischegärbottiche, wo sie für ca. drei Wochen in Kontakt mit der Beerenschale verbleiben. Nachdem die alkoholische Gärung abgeschlossen ist, kommen die Rotweine zum biologischen Säureabbau in Barriques und lagern dort für weitere 12 Monate. Die Selektionen reifen bis zu zwei Jahre im Keller bevor sie in den Verkauf kommen.

_I7A7412

Innovativ und Intuitiv 

Die Vision des Weingutbesitzers Josef Waldner ist es, authentische, charaktervolle Weine anzubauen, die den Charme der alpinen Landschaft und des meditteranen Klimas in sich tragen. Eichenstein-Weine sollen in Erinnerung bleiben, die Seele berühren. An der Seite von Josef Waldner steht Betriebsleiter und Önologe Martin Pollinger. An der Fachhochschule in Geisenheim ausgebildet, verfügt er über einen internationalen Erfahrungsschatz in renommierten Weingütern. Auf Eichenstein setzt er seine klaren, innovativen Vorstellungen konsequent um. In seiner Weinstilistik strebt er danach, sortenklare, saubere und geradlinige Weine zu gestalten.

Passend dazu
Ähnliche Artikel
Pitzon Riesling DOC 2022 - Kellerei Nals Margreid 0,750 Liter
Kellerei Nals Margreid Pitzon Riesling DOC 2022 - Kellerei Nals Margreid
Inhalt 0.75 Liter (€ 28,19 / 1 Liter)
€ 21,14
-
+
Chardonnay "Marie Sophie", DOC, 2019 - Eichenstein
Eichenstein Chardonnay "Marie Sophie", DOC, 2019 - Eichenstein
Inhalt 0.75 Liter (€ 27,83 / 1 Liter)
€ 20,87
-
+
Cuveè weiß "Gloria Dei"", IGT, 2019 - Eichenstein
Eichenstein Cuveè weiß "Gloria Dei"", IGT, 2019 - Eichenstein
Inhalt 0.75 Liter (€ 24,63 / 1 Liter)
€ 18,47
-
+
Riesling Unterberger Graf von Meran DOC 2020 - Kellerei Meran
Kellerei Meran Riesling Unterberger Graf von Meran DOC 2020 - Kellerei Meran
Inhalt 0.75 Liter (€ 21,51 / 1 Liter)
€ 16,13
-
+
chatImage
Vinusta Buddy
Vinusta Buddy
Ciao, wie kann ich dir helfen? Du kannst direkt bei mir deine Bestellungen aufgeben! Bestellungen über WhatsApp bekommen 10% Rabatt
Ciao, wir sind gerade nicht online und genießen stilecht "la bella vita". Wir werden uns so schnell wie möglich bei dir melden.
whatspp icon whatspp icon