KOSTENFREIER VERSAND AB 99€  -  TELEFONDIENST: +49 781 12550262
Marmelade-Fruchtaufstrich-1

Marmeladen & Fruchtaufstriche aus Südtirol

Marmeladen und Fruchtaufstriche Südtirols, um den Tag mit der richtigen Motivation zu starten

Es gibt nichts Besseres als gleich zu Tagesbeginn eine köstliche südtiroler Marmelade oder einen Fruchtaufstrich aus Südtirol auf ein frisches Brot vom Bäcker zu streichen. Für die wichtigste Mahlzeit des Tages will man sich ja nur mit dem Allerbesten beglücken. Die Fruchtaufstriche und Marmeladen werden aus erntefrischen Früchten von der Meisterhand der Hersteller hergestellt und es werden neben den Klassikern auch kreative Alternativen kreiert, bei denen einem die Entscheidung nicht zu naschen schwer fällt. 

 

Unterschied zwischen Marmelade und Fruchtaufstrichen 

Der Fruchtanteil von Fruchtaufstrichen liegt bei 50-65% und ist somit höher als der von Marmeladen, Gelees oder Konfitüren. Es wird dadurch weniger Zucker verwendet und der Fruchtaufstrich darf sich nicht „Marmelade“ nennen.  Eine Marmelade muss laut einer Konfitüren-Verordnung mindestens einen 60% hohen Zuckeranteil haben.  

Diejenigen die gerne mehr Frucht und dafür weniger Zucker bei ihrem Brotaufstrich haben wollen, liegen mit Fruchtaufstrichen richtig. Es gibt in unserem Onlineshop eine große Auswahl davon.  

 

 Südtiroler Marmelade – Merkmale und Besonderheiten 

Marmelade gibt es schon ganz schön lange. Erfunden wurde sie vermutlich von den Römern, hatten bereits verstanden dass sie das Zwetschgenmus mit Zuckerrohr haltbar machen können. 

Marmelade aus Südtirol zeichnet sich durch ihre hervorragende Qualität und einem intensiven Geschmack aus. Diese prägenden Kennzeichen verdankt die südtiroler Marmelade den Früchten die hohen Temperaturschwankungen ausgesetzt sind.  

Die Marmeladen sind nicht nur wegen dem fruchtigen Geschmackserlebnis so lecker und besonders, sondern auch wegen der traditionellen Herstellung und den lokalen Bezug.  

Südtiroler Marmelade hat selten ein glatte Konsistenz, wie es zum Beispiel bei Fruchtgelees der Fall ist. Das ist deshalb so, weil die Marmeladen noch Stückchen enthalten da sie aus ganzen Früchten hergestellt wird. 

 

Fruchtaufstrich Südtirol – Merkmale und Besonderheiten  

Südtiroler Fruchtaufstriche sind einfach unwiderstehlich und sind von höchster Qualität. Fruchtaufstriche haben einen besonders hohen Fruchtanteil und einen niedrigen Zuckergehalt, das sorgt für unvergleichliches Aroma im Glas.  

Die Früchte welche für die Herstellung von Fruchtaufstrichen aus Südtirol benutzt werden, werden nach der Zerkleinerung schonend erhitzt, somit bleiben die Vitamine, der Geschmack und die Farbe erhalten. 

Es wird meistens auf weißen Zucker verzichtet und man setzt auf Honig, Vollrohrzucker, Apfel- und Birnendicksaft, je nach dem was zu dem gewünschten Geschmack am besten passt. Damit wird der Fruchtaufstrich mit einer natürlichen Süße versehen und es entwickelt sich ein feines Aroma. Durch den Verzicht von weißem Zucker wird der südtiroler Fruchtaufstrich weniger lange haltbar, das die konservierende Wirkung des Zuckers fehlt, dafür hat man aber ein besonders gutes und hochwertiges Produkt, an dem man sich gleich zu Beginn des Tages erfreuen kann.